"Als zertifizierter Finanzplaner biete ich Ihnen persönliche und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Lösungen - egal, ob es um eine umfassende Vermögensplanung oder die Realisierung individueller Wünsche geht. "

Leonhard Harrer
Financial Consultant,
Dipl.-Bankbetriebswirt (BA), Certified Financial Planner (CFP)

Beruflicher Werdegang

Bankkaufmann mit über 30 Jahren Berufserfahrung

  • seit 1997
    Berater für vermögende Privatkunden
  • 2002
    Abschluss Akademie Deutscher Genossenschaften „Betreuung vermögender Privatkunden“
  • 2002
    Management Studium zum Dipl.-Bankbetriebswirt (BA)
  • 2004
    Weiterbildungsstudium zum Financial Planner (HfB)
  • seit 2008
    zertifizierter Financial Planner (CFP)
  • seit 2015
    Finanzplaner der FiNUM.Private Finance AG

Mein persönlicher Ansatz

  • Vertrauensvolle, persönliche Betreuung
  • Entwicklung ganzheitlicher Finanzkonzepte
  • Breit aufgestellte Angebotsauswahl
  • Netzwerk mit renommierten Vermögensverwaltern
  • Moderne technische Unterstützung
  • Spezialistennetzwerk aus Bereichen wie Steuern, Recht, Immobilien oder Nachlassverwaltung

Was macht den Unterschied?

Worum geht es mir?

  • meine langjährige Erfahrung als Berater Ihres Vermögens einzusetzen
  • mit den Empfehlungen Verantwortung für Ihre geschaffenen Werte zu übernehmen
  • Vermögen aufzubauen, zu gestalten und (über Generationen) zu bewahren

Meine persönliche Leistungsbereitschaft bedeutet für Sie, dass

  • die Leistungsstandards, denen ich mich verpflichtet habe, fester Bestandteil meiner Beratungen und Empfehlungen sind
  • der Vorrang des Kundeninteresses über Allem steht
  • Beratungsgrundsätze und Ethikregeln Basis meiner Empfehlungen sind

„Finanzplanung ist Lebensplanung“ – das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (fpsb)

Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. steht für die langfristige, ganzheitliche und systematische Planung, Strukturierung und Sicherung aller finanziellen Angelegenheiten von privaten Kunden unter Berücksichtigung aller zusammenhängenden steuerlichen und rechtlichen Aspekte.

Das CFP Siegel zeigt Ihnen, dass ein Berater vor Ihnen steht, der die wichtigsten Kriterien für beste Qualität aufweist, beste Ausbildung, qualitätsgeprüft, erfahren und ethisch einwandfrei.

Ganzheitliche, systematische Finanzplanung des fpsb

Finanzplanung ist nicht die isolierte Betrachtung einzelner Vermögenswerte, sondern vielmehr die Berücksichtigung aller Ihrer Finanz- und Vorsorgebelange in einem ganzheitlichen Betreuungskonzept.
Dazu gehört eine transparente und verständliche Darstellung von Chancen und Risiken, eine Analyse der Vermögensstruktur und der Ertragserwartung, ergänzt durch eine langfristig ausgerichtete Altersvorsorge- und Ruhestandsplanung.

Grundsätze ordnungsgemäßer Finanzplanung
Mitglieder des fpsb Deutschland haben ausschließlich die Interessen ihrer Kunden zu vertreten und bewegen sich somit nicht nur im Rahmen der Gesetze, sondern zusätzlich in den vom Verband aufgestellten Regeln. Sie schaffen eine neue Informationsebene und damit die Grundlage, Finanzentscheidungen mit höherer Sicherheit und Effizienz zu treffen.

Ethikregeln betonen Verantwortung
Die Ethikregeln betonen die moralische und ethische Verantwortung, die ein Finanzplanungsexperte gegenüber seinen Kunden, Kollegen und der Öffentlichkeit übernimmt. Die Einhaltung dient dem Schutz der Interessen der Kunden und verpflichtet zu einer verantwortungsvollen Berufsausübung unter Berücksichtigung der höchsten beruflichen Standards.

Sie möchten endlich auch die bestmögliche Beratung erhalten?

Dann vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit mir.

Ja, ich will unabhängig und anbieterneutral beraten werden.